Fragen zum Verkauf

buchsbaumWelche Kosten kommen auf mich zu?
Fast keine. Die einzigen Kosten die entstehen können, sind für die Beschaffung von Unterlagen über die Immobilie wie Flurkarte, Grundbuchauszug etc. wenn diese nicht in Ihren Unterlagen vorhanden sind. Außerdem entstehen die Kosten für einen gesetzlich vorgeschriebenen Energiepass. Je nach Art von ca. 70,- € bis ca. 400,- €.

Wie wird der Wert meiner Immobilie ermittelt?
Durch die Erfahrung und die Kooperation mit dem Sachverständigenbüro Gontarski & Partner wird der Wert wie bei einem reinen Wertermittlungauftrag ermitttelt. Der wird bei Einfamilienhäusern i.d.R. durch das Sachwertverfahren mit Marktanpassungen durch Marktberichten und Erfahrungswerte durchgeführt. Siehe auch: Wertermittlung. Dann wird ein Gespräch geführt, bei dem wir gemeinsam einen Angebotspreis festlegen. Verkehrswert und Angebotspreis werden im Alleinauftrag festgehalten.

Wieso soll ich einen Makleralleinauftrag erteilen?
Wenn Sie die volle Unterstützung und die Marketingmaßnahmen nutzen möchten, die einen zügigen Verkauf erst möglich machen, sind höhere Investitionskosten für die Vermarktung nötig. Werbung, Internet, Anzeigen etc. Diese wird ein Makler nur aufbringen, wenn eine realistische Chance besteht, diese Kosten auch zu refinanzieren. Verschiedene Konstellationen sind aber denkbar und nach Absprache verhandelbar. Unsere Erfahrung ist, dass Kommunikation und Ehrlichkeit hier für beide Seiten immer zu einer zufriedenstellenden Möglichkeit führen.

Wie lange binde ich mich an den Makler?
Ein Alleinauftrag hat i.d.R. eine Laufzeit von 3 Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen Monat, bis schriftlich gekündigt wird. Auch hier sind individuelle Absprachen möglich.

Was tut der Makler für mich?
Der Makler ist ein Dienstleister. Der Service ist bei vielen Maklern sehr unterschiedlich. Unser Service umfasst alle Maßnahmen, die dazu beitragen, dass Sie wirklich zufrieden sind. Dies ist ein Unterscheidungsmerkmal, und unser Wettbewerbsvorteil, weil wir grundsätzlich an Serviceorientiertheit glauben und diese auch unbedingt umsetzen, was wir Ihnen am besten bei einem persönlichen Gespräch erläutern können. Siehe auch Leistungsgarantie.
Neben dem Einsatz für Werbung und Vermarktung führen wir die Besichtigungen durch und führen die Verhandlungen. Wir kümmern uns um die komplette Abwicklung des Verkaufs.

Wie ist das mit Besichtigungen?
Wenn die Immobilie leer steht, bekommen wir gegen Quittung einen Schlüssel und führen die Besichtigungen selbstständig durch. Sie bekommen auf Wunsch die Nachweise in einer Art Kontaktprotokoll. Gern wird hier auch auf individuelle Wünsche Rücksicht genommen.
Wenn die Immobilie noch von Ihnen bewohnt ist, wird nur nach Absprache und voheriger Anmeldung eine Besichtigung durchgeführt. Die Besichtigung wird von mir oder einer Mitarbeiterin durchgeführt, die Ihnen natürlich dann auch bekannt ist. Sie selbst sollten nicht unbedingt dabei sein. Es erfüllt den Sinn der Vermittlung und unsere persönliche Einschätzung des Kunden in welcher Form die Besichtigung durchgeführt wird. Eine Besichtigung wird nur mit Kunden durchgeführt, die vorher eingängig durch eine Bedarfsanalyse geprüft wurden, ob diese Immobile mit all Ihren Merkmalen so überhaupt in Frage kommen könnte! Die erste Besichtigung sollte dann maximal eine halbe Stunde dauern. Das reicht, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Wenn danach weiterhin ernsthaftes Interesse besteht, wird eine zweite und dann auch gern umfangreichere Besichtigung durchgeführt. Hier bringt der Interessent manchmal einen Gutachter oder einen Handwerker mit, um mögliche Renovierungsfragen zu klären.

Was ist wenn man sich einig geworden ist?
Dann wird nach Möglichkeit alsbald ein Notartermin vereinbart. Etwaige Wünsche oder Besonderheiten können im Kaufvertrag eingefügt werden. Wir kümmern uns um die gesamte Abwickung und sind auch beim Notartermin dabei. Gern können wir Sie auch abholen und wieder heimbringen.